Nachrichten aus Wiehl

Tageswohnungseinbruch gescheitert

Wiehl (ots) - Zwischen 16 und 21 Uhr haben Unbekannte am Samstag (2. Juli) versucht, in ein Einfamilienhaus an der Neuwiehler Straße einzusteigen. Während der Abwesenheit der Bewohner hatten Einbrecher mit einem Hebelwerkzeug versucht, auf der Rückseite des Hauses ein Fenster und die Terrassentüre aufzubrechen. Diese blieben aber verschlossen, sodass die Täter ohne Beute die Flucht antraten. Ein Nachbar berichtete im Zuge der Anzeigenaufnahme von einem verdächtigen Mann, der zwischen 16 und 18 Uhr bei ihm geklingelt hatte. Der etwa 30 Jahre alte, südländisch aussehende Mann hatte einen Fußball dabei und war angeblich auf der Suche nach einem Spielpartner. Das Klingeln an der Haustür wird von Einbrechern gerne genutzt, um zu prüfen, ob jemand zu Hause ist. Hinweise zu dem Verdächtigen nimmt die zentrale Ermittlungsgruppe Einbruch unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Grünes Pedelec gestohlen

Wiehl (ots) - Diebe haben aus einer Garage in der Straße "Auf der Heilen" ein Pedelec der Marke Cube entwendet. Die Täter verschafften sich am Donnerstag (30. Juni) zwischen 8.30 Uhr und 13.30 Uhr durch Aufhebeln der Tür Zugang zu der Garage und nahmen ein grünes Pedelec mit. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Pedelecs und Motorsäge aus Garage gestohlen

Wiehl (ots) - Diebe haben zwischen Dienstag (28. Juni) und Mittwoch (29. Juni) aus einer offen stehenden Garage in der Talstraße in Marienhagen zwei Fahrräder und eine Kreissäge entwendet. In der Tatzeit zwischen 20.30 Uhr am Dienstag und 7 Uhr am darauffolgenden Tag nahmen die Diebe zwei schwarze E-Mountainbikes der Marke Bulls sowie eine Kreissäge der Marke Stihl mit. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Fahrräder bei Einbruch in Schule gestohlen

Wiehl (ots) - Unbekannte sind zwischen Dienstag (28. Juni, 18 Uhr) und Mittwoch (29. Juni, 6 Uhr) in eine Schule in der Straße "In der Landwehr" eingestiegen und haben fünf Fahrräder gestohlen. Bei dem Diebesgut handelt es sich um zwei grüne Kinderfahrräder der Marke Scool, zwei schwarze Mountainbikes sowie ein schwarzes Damenfahrrad. Eines der Kinderfahrräder sowie das Damenrad ließen die Täter unter der Brücke an der Jahnstraße zurück. Hinweise zu dem Einbruch bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Maskierte Täter brechen in Tankstelle ein

Wiehl (ots) - Auf Tabakwaren und Getränke hatten es Kriminelle abgesehen, die am Sonntag (19. Juni) in Oberwiehl in eine Tankstelle in der Straße "Bremigswiese" eingebrochen sind. Gegen 3 Uhr nachts schlugen Unbekannte mit einem Gullydeckel die Glaseingangstür der Tankstelle ein und gelangten so in den Innenraum. Dort hatten sie es auf Tabakwaren und Getränke abgesehen. Sie verstauten ihre Beute in mitgebrachten weißen Bettlaken und verließen damit die Tankstelle. Anschließend flüchteten sie mit einem schwarzen Mercedes A-Klasse auf der L 336 in Fahrtrichtung Wiehl. Nach erster Inaugenscheinnahme der Videoüberwachungsanlage handelte es sich um vier maskierte Männer. Drei der Männer waren dunkel gekleidet, zwei von ihnen trugen weiße Schuhe, ein anderer trug einen grünen Pullover, eine schwarze Hose und ebenfalls weiße Schuhe. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Kennzeichen gestohlen

Wiehl (ots) - Zwischen Mittwoch (15. Juni) und Donnerstag (16. Juni) sind von einem Auto die Kennzeichen GM-LN123 gestohlen worden. Der Wagen parkte zur Tatzeit zwischen 15 Uhr am Mittwoch und 12 Uhr des darauffolgenden Tages in der Puhler Straße. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Unfall zwischen Roller und Rad - zwei Jugendliche verletzt

Wiehl (ots) - Zwei Jugendliche sind am Freitagnachmittag (3. Juni) um 17:40 Uhr in der Straße "Zur Fliehburg" in Bielstein auf ihren Zweirädern miteinander kollidiert. Ein 15-jähriger Wiehler fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf der Straße "Zur Fliehburg" in Fahrtrichtung Linden. Etwa 250 m hinter der Kreuzung Jahnstraße führt rechts ein stark abschüssiger Waldweg auf die Straße. Ein 14-jähriger Wiehler fuhr diesen Weg mit seinem Mountainbike runter und stieß auf der Fahrbahn mit dem Kleinkraftrad des 15-Jährigen zusammen. Der Radfahrer zog sich bei der Kollision schwere, der Rollerfahrer leichte Verletzungen; beide mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Schwarzer Passat nach Unfall geflüchtet

Wiehl (ots) - Nach einer Kollision mit einem Kleinkraftrad auf der Herrenhofer Straße hat sich am Mittwoch eine Autofahrerin mit einem schwarzen VW Passat von der Unfallstelle entfernt. Ein 15-Jähriger aus Wiehl war gegen 15 Uhr mit einem Kleinkraftrad auf der Herrenhofer Straße gefahren. Kurz vor dem Kreisverkehr mit der Zeitstraße fuhr ein älterer, schwarzer VW Passat vom Parkplatz des dortigen Lidl-Marktes kommend auf die Herrenhofer Straße ein, wobei es zu einem Zusammenstoß mit dem Kleinkraftrad kam. Der 15-Jährige konnte zwar einen Sturz vermeiden, verletzte sich jedoch bei dem Unfall leicht; am Kleinkraftrad entstand ein geringer Schaden. Der Passat, an dem ein Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Siegburg (SU) angebracht war, setzte die Fahrt unvermindert fort. Am Steuer saß eine etwa 35 Jahre alte, blonde Frau, auf dem Beifahrersitz ein etwa 12-jähriges Kind mit ebenfalls blonden Haaren. Hinweise zu dem Unfall und dem Fahrzeug nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. Rückfragen von Pressevertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2